Anmelden

Registrieren


e-commerce solutions with virtuemart

Wir empfehlen den Connector auf die neue Version 4.0.3.9 zu aktualisieren.

JTL-WAWI syncronisationDas neue update des Connector ist nun im unsrem Downloadbereich erhältlich, da sich im JTL-WAWI einiges am Synchronisationsprozess geändert hat. Und um eine korrekte Synchronisation mit JTL zu gewährleisten empfehlen wir den Connector zu aktualisieren bitte erstellen Sie vor dem Update immer ein Backup des Shopsystems.

Neuerungen im Detail:

  •  Kunden Registrierung über JTL-WAWI: Ab dieser Version des Connectors wird es möglich Kunden direkt über JTL-WAWI in Ihrem Onlineshop zu registrieren. Wobei der neu registrierte Kunde eine E-Mail mit den Kundendaten erhält.
    Der Connector trägt alle im JTL-WAWI vorhandenen Daten in VirtueMart ein und generiert automatisch ein Passwort. Als Benutzernamen wird die E-Mail-Adresse des Kunden verwendet.
    Bevor der Kunde registriert wird prüft der Connector ob dieser schon im Onlineshop existiert, existiert ein Kunde so werden seine Daten vom Shopsystem abgeholt und ins WAWI importiert.
  • Zuweisen/ändern der Kundengruppe: Sie können die Kundengruppen der Kunden direkt in JTL-WAWI verändern. Nach versenden der Daten wird der Kunde automatisch über die neue Zuweisung benachrichtigt.
  • Ändern der Kundendaten in JTL-WAWI: Kundendaten können nun im JTL-WAWI bearbeitet/verändert werden, nach Klick auf „in allen Onlineshops aktualisieren“ werden die Daten im Shopsystem aktualisiert.
  • Kundenlöschung aus JTL- WAWI: Werden Kunden die mit dem Shopsystem verknüpft sind gelöscht so werden diese auch im Online Shop entfernt. Nach der Löschung wird der Kunde über die Operation benachrichtigt.
  • E-Mail Templates: Wir haben eigene E-Mail Templates für die Account Erstellung, Account Änderung, Kunden Gruppe Zuweisung, Account Löschung und Passwort Änderung erstellt die Sie im Ordner „[JOOMLAROOT]/components/com_jtlwawisync/mailtemplates/“ finden und bearbeiten können. 
    Sie können auch komplett neue Templates erstellen dabei ist es wichtig das der Dateiname bis „_html“ beibehalten wird. Möchten Sie Z.B. ein eigenes Mail Template für die Account Erstellung haben so klonen Sie die Datei „accountaenderung_betreiber_html.tpl“ und Benennen Sie sie geklonte Dateiname um dabei muss beachtet werden das der alte Dateiname bis „_html“  beibehalten wird („accountaenderung_betreiber“) der neue Dateiname würde dann „.accountaenderung_betreiber_meintpl_html.tpl“ sein. Somit wird gewährleistet das bei späteren Connector Updates Ihre Templates nicht überschrieben werden.
  • Eigene E-Mail Templates zuweisen: Im Joomla Connector Backend können Sie unter Optionen->Mail Templates die eigenen Templates die verwendet werden sollen zuweisen.